Neue Beiträge
Patellaluxation
von: 28. Mai 2016 10:23 zum letzten Beitrag 28. Mai 2016 10:23

Fibromyalgie und Nachbehandlung von Brustkrebspatienten
von: kalari 21. Sep 2015 17:32 zum letzten Beitrag 21. Sep 2015 17:32

Gewichtsreduktion/ Detox für Vata-Pitta/ Akne/ Schulter-Knie
von: Judith Mateffy 2. Mai 2015 15:48 zum letzten Beitrag 2. Mai 2015 15:48

Suche
  

Bot Tracker

Google [Bot]
Heute 12:21
Exabot [Bot]
16. Sep 2017 15:36
Yahoo [Bot]
11. Jul 2017 23:55
MSNbot Media
12. Mai 2017 22:32
Google Adsense [Bot]
11. Feb 2017 07:15

Foren Kategorien

Dieses Board hat keine Foren.

Triphala

Offenes Forum für allgemeine Fragen und Erfahrungen

Moderator: AdminMarkus

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 974

Triphala

Beitragvon OlenaWeiss » 24. Sep 2014 12:24

Hallo zusammen,

hat jemand erfahrungen mit Triphala-Kur? Bin gerade dabei und ein wenig verunsichert. Wie soll man sie genau nehmen? Habe zwei Möglichkeiten gefunden - ein Mal am Abend 0,5 Teelöfel mit heißem Wasser, oder ein Mal 2 Teelöfel im heißen Wasser dann über Nacht stehen lassen, morgens noch mal erwärmen, filtern und dann einnehmen. Ich nehme sie im Moment nach dem zweiten Rezept (1 Woche lang) und merke, dass ich zunehme, esse aber weniger :shock: . Was läuft da falsch? :) Hat jemand ähnliche ERfahrung gemacht oder gehört? :geek:

Liebe Grüße,
Olena
Benutzeravatar
OlenaWeiss
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Re: Triphala

Beitragvon AdminMarkus » 30. Sep 2014 10:34

Liebe Olena Weiss,

es gibt natürlich verschiedene Konzepte und Ideen wie wir mit Kräutern umgehen können - und die Ideen, die ausserhalb des eigenen Erfahrungsbereichs liegen sind m.E. auch nicht wirklich zu beurteilen.
Das mit dem Abschöpfen des Triphalas ist mir und auch Dr. Rajeev, der gerade bei uns im Haus ist, fremd und nicht nachvollziebar. Gerade vom Triphala sollte auch das Pulver selbst mitgetrunken werden.

Eine Frage bzgl. der GEwichtszunahme, ist noch ob du Triphala oder Triphaladi Pulver hast.

Du solltest Triphala auch nicht über mehrere Monate nehmen, da sich der Darm doch sonst irgendwann daran gewöhnt.

Lieben Gruß,
Markus
Benutzeravatar
AdminMarkus
Forum Admin
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.2014
Wohnort: Seesen
Geschlecht: männlich

Re: Triphala

Beitragvon OlenaWeiss » 5. Okt 2014 10:37

Hallo Markus,

vielen Dank für Deine Antwort. Es ist ein Triphala Churna, Bio Anbau. Hm... ich werde die Annahme jetzt absetzen und probiere es in einem Monat wieder mit dem Pulver mirzutrinken. Ob abends oder morgens ist es egal?

Liebe Grüße und herzlichen Dank,

Olena
Benutzeravatar
OlenaWeiss
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Kräuter, Präparate, Öle etc."

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron