Neue Beiträge
Patellaluxation
von: 28. Mai 2016 10:23 zum letzten Beitrag 28. Mai 2016 10:23

Fibromyalgie und Nachbehandlung von Brustkrebspatienten
von: kalari 21. Sep 2015 17:32 zum letzten Beitrag 21. Sep 2015 17:32

Gewichtsreduktion/ Detox für Vata-Pitta/ Akne/ Schulter-Knie
von: Judith Mateffy 2. Mai 2015 15:48 zum letzten Beitrag 2. Mai 2015 15:48

Suche
  

Bot Tracker

Google [Bot]
Heute 12:21
Exabot [Bot]
16. Sep 2017 15:36
Yahoo [Bot]
11. Jul 2017 23:55
MSNbot Media
12. Mai 2017 22:32
Google Adsense [Bot]
11. Feb 2017 07:15

Foren Kategorien

Dieses Board hat keine Foren.

Karpaltunnel-Syndrom

Offenes Forum für allgemeine Fragen und Erfahrungen

Moderator: AdminMarkus

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 446

Karpaltunnel-Syndrom

Beitragvon AdminMarkus » 1. Dez 2014 13:54

folgende Frage wurde mir gemailt:
"ich arbeite mit diversen Ölen von Dir und wollte Dich nach Deinen Erfahrungen mit Karpaltunnelsyndrom fragen. Hast Du mit einem Deiner Öle besonders guten Erfolg gehabt? Welches würdest Du empfehlen?"

Ursachen des Karpaltunnel-Syndroms sind nach meiner Auffassung/Erfahrung häufig Blockaden im HWS Bereich, allerdings mit schon strukturellen Veränderungen eben im Bereich der Handwurzel.
Die Behandlung des Nackens, wie üblich z.B. mit Arhtrorub, Wärme, Beuteln, Mahanarayanan, Dhanwanataram Thailam bzw. anderen (muskulär-)weichmachenden Ölen und manuell die Spannungen/Blockaden herausarbeiten.
Die Handwurzel(n) regelmäßig mit z.B. Mischung aus Kshirabala 7 und Dhanwantaram (oder Mahanaryanan Thailam) einölen lassen, wärmen und dehnen.

Gut wäre es auch noch die Nadi ausfindig zu machen, die die Spannung von der HWS bis zur Handwurzel überträgt und auch sie zu "ölen-wärmen-dehnen".

Hoffe, dass diese groben Ideen weiterhelfen. Freue mich über Erfahrungen bzw. konkretes Weiterfragen...

Markus L
Benutzeravatar
AdminMarkus
Forum Admin
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.2014
Wohnort: Seesen
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Kräuter, Präparate, Öle etc."

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron